Kreisverband

CVJM steht für Christlicher Verein Junger Menschen.

Besser als hier kann man es nicht ausdrücken!

Die Definition ist 1855 in Paris formuliert worden und lautet:

Pariser Basis:

„Die Christlichen Vereine Junger Männer haben den Zweck, solche jungen Männer miteinander zu verbinden, welche Jesus Christus nach der Heiligen Schrift als ihren Gott und Heiland anerkennen, in ihrem Glauben und Leben seine Jünger sein und gemeinsam danach trachten wollen, das Reich ihres Meisters unter jungen Männern auszubreiten. Keine an sich noch so wichtigen Meinungsverschiedenheiten über Angelegenheiten, die diesem Zweck fremd sind, sollten die Eintracht brüderlicher Beziehungen unter den nationalen Mitgliedsverbänden des Weltbundes stören.“

 

Und als Ergänzung findet sich folgender Text:

Die CVJM sind als eine Vereinigung junger Männer entstanden. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen. Männer und Frauen, Jungen und Mädchen aus allen Völkern, Konfessionen und sozialen Schichten bilden die weltweite Gemeinschaft im CVJM. Die „Pariser Basis“ gilt heute im CVJM für die Arbeit mit allen jungen Menschen.

Als Kreisverband sind wir ein Zusammenschluss aus vielen CVJM in Wuppertal.

Wir fördern die CVJM-Arbeit in den Stadtteilen und stellen den Kontakt zwischen den Vereinen her.

Wir treten gemeinsam auf, wenn es um die Interessen der Jugendlichen in der Stadt geht.

Ein Kommentar

  • Hallo zusammen,

    ich wollte es nicht versäumen dem frisch gebackenem Vorsitzenden des Kreisverbandes Wuppertal, Matthias Spieß alles gute und Gottes reichen Segen für das neu übernommene Amt zu wünschen.

    Herzlichen Glückwunsch viel Kraft und gutes Gelingen wünscht

    Salvatore Giancani
    Vorsitzender CVJM Wuppertal Oberbarmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.